Drucken


Kirchenwächtertreffen 14. Februar 19.00 Uhr

Die Saison für die ganzwöchige Öffnung der St. Marien Kirche beginnt in diesem Jahr am 30. März, Karfreitag.


Ökumenische Bibelwoche 2018 „Zwischen dir und mir″

19. 2. – 23. 2. 2018: Ohne Bibel kein Glaube. Sicher, der christliche Glaube vermittelt sich ohne Vorbedingungen. Er entsteht, wo Gottes Geist Glauben weckt. Und doch ist es nicht vorstellbar, dass Glaube ohne das offenbarte Wort Gottes entstehen könnte.


Vorstellung „Nathan der Weise″ in St. Marien

Am 22. Februar 2018 findet um 17:00 Uhr in der ST. Marien Kirche das Theaterstück ,,Nathan der Weise″ statt.


Herzliche Einladung
zum Treffen für Kindergottesdienst

Am 23. Februar, um 19:30 Uhr, im Besprechungsraum (in der ersten Etage), im Pfarrhaus am Kirchplatz 6, trifft sich das Kindergottesdienst-Team von St. Marien zu Bernau.
Wir wollen die nächsten Kindergottesdienste im Jahr 2018 in den Blick nehmen, Materialien sichten, Ideen austauschen und uns kennen lernen.
Wer auch daran interessiert ist, bei Kindergottesdiensten mitzumachen oder Kindergottesdienste zu gestalten, ist herzlich willkommen!
Bei Rückfragen bitte mit Mario Lukkari Kontakt aufnehmen.


Ein halbes Jahrhundert!

Pfarrerin Konstanze Werstat feiert ihren 50. Geburtstag.
Da er in diesem Jahr auf einen Montag fällt und ein wichtiger Termin in Berlin anliegt, ist sie an diesem Tag nicht erreichbar.


soltmann 01GESTATTEN SIE,

liebe Gemeinde…

ich heiße Sven Stoltmann und bin der neue Vikar in Bernau und Umgebung, ab März dieses Jahres, bei Pfarrerin Konstanze Werstat.

Geboren, aufgewachsen und gelebt bis zum 30. Lebensjahr in Halle (Saale). Studium der Theologie in Berlin.


Gemeindeversammlung, am 25. Februar und Abschied vom alten Tobias-Seiler-Saal

Ein dicker Aktenordner - es ist tatsächlich nur einer - enthält die Baugeschichte einer Idee, der Idee des Tobias-Seiler-Saales.


Dankeschön

Wir, die Willmersdorfer Krippenspielgruppe (19 Kinder und Jugendliche aus Willmersdorf, Werneuchen, Schönfeld und Grüntal) möchten „DANKE″ sagen.

dankeschoen 01Danke an Susanne Rother, dafür, dass du mit uns das Lied „X-MAS″ für den Heiligen Abend einstudiert hast.

Danke für den tollen „Kirchen-Kino-Abend″ am 29.12.2017 mit der lustigen Filmvorführung von Herrn Gericke und der leckeren Pizza von Familie Jokisch. Das war ein toller Abend!

dankeschoen 02Peggy Musehold, im Namen der Krippenspielgruppe

Danke auch an Frau Musehold, ohne die das Krippenspiel und das Kino, sowie vieles Andere nicht hätte stattfinden können.

Pfarrer Th. Gericke

 


Liebe Gemeinde,

johann hoikaich bin Johann Hoika, 20 Jahre alt, komme aus Bernau
und werde in der Zeit vom 29.01. bis zum 18.02.
in der St. Marien Gemeinde ein Praktikum absolvieren,
in dem ich in die Tätigkeiten eines Gemeindepädagogen
Einsicht erhalten möchte. Momentan studiere ich im
ersten Semester Evangelische Religionspädagogik in Berlin
und hoffe damit eines Tages in die Jugendarbeit einer
Gemeinde gehen zu können.
Ich freue mich auf diese Zeit in meiner Heimatgemeinde! Johann Hoika


weltgebetstag 01Gottes Schöpfung ist sehr gut! Zum Weltgebetstag am 2. März 2018 aus Surinam

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse.


Hier spricht der Besuchsdienst

Liebe Gemeinde! 2018 können wir auf das 5. Jahr, unseres Besuchsdienstes der ev. Kirchengemeinde, zurückblicken. Einladung zum Treff, am 07.03.2018 um 15 Uhr


Internationaler Frauentag

Am Donnerstag, dem 8. März, von 15 - 17 Uhr sind alteingesessene und zugezogene Frauen in den AWO-Treff, An der Stadtmauer 12 eingeladen.
Bei Kaffee und Kuchen gibt es Gelegenheit, den Nachmittag aktiv mit zu gestalten und sich so etwas näher kennen zu lernen.
Wer möchte, kann etwas Selbstgebackenes für das Büfett mitbringen.
Vorbereitet wird die Veranstaltung gemeinsam von der Arbeiterwohlfahrt (AWO), dem Verein Bildung – Begegnung – Zeitgeschehen Bernau (bbz), der Kirchengemeinde St. Marien und der Stadt Bernau.

Nähere Informationen über Eva Maria Rebs:
(AWO-Treff, Tel.: 89 73, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Seniorennachmittag

Wir laden herzlich ein zum Seniorennachmittag.
Er findet statt am Samstag, dem 17. März und beginnt um 14 Uhr im Tobias-Seiler-Saal.
Thema diesmal sind Kirchen und Schlösser in der Mark Brandenburg.

Das beginnende Frühjahr lädt zu Wanderungen durch das Land ein, das zu grünen und zu blühen anfängt.
Gewandert ist auch Theodor Fontane. Und an Hand seiner Wanderungen wollen auch wir wandern, zumindest in Gedanken und brandenburgische Kirchen und Schlösser aufsuchen, um von ihnen Geschichte und Geschichten zu erfahren.


Osterfrühgottesdienste und Osterfrühstück

in Bernau und Börnicke


Gemeindezentrum – Spendenaktion, Adventsbasar und Kalender 2018

An den Adventssonntagen nach den Gottes­diensten, vor und nach den Konzerten und während des Adventsmarktes konnten wir auf unserem Adventsbasar sehr viel Advent- und Weihnachtliches zum Verkauf anbieten: Gebasteltes, Gebackenes, Gestricktes oder Gewerkeltes.


   Evangelische Jugendarbeit - logo ejb

   "… raus aus dem gewohnten Trott"   

   A K T U E L L E S   &   T E R M I N E

Jugendtreff Offene Hütte, Kirchplatz 10:


Die St. Marien Gemeinde baut - Baubericht Teil 9

Mit dem Start des neuen Jahres rückt das Projekt Neubau des Gemeindezentrums nun stärker in den Mittelpunkt. Die Planungsarbeiten werden bis zum Frühjahr zu Ende geführt.

Die kompletten Bauberichte finden Sie auf unserer Arichvseite.


Gottesdienst plus 5 Minuten

Die Festtagsseite unseres Flügelaltares präsentiert sich mit einer großen Anzahl geschnitzter Figuren, Männer und auch einige Frauen.


Dies & Das

Tanzgruppe sucht Verstärkung (donnerstags, 10.30 Uhr im TSS). Wer Lust hat, kann gern mal reinschauen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Herzlich lädt die Gemeinde alle Interessierten, ohne Altersbegrenzung, zum Bibelkreis ein. Er findet jeden Donnerstag um 15.00 Uhr im Pfarrhaus statt. Es würde uns freuen wenn Sie mal zu uns reinschauen.

Für interessierte, befinden sich die Seiten der Reformationsdekade jetzt im Archiv, wo sie sich alle Informationen und Veranstaltungen noch einmal ansehen können. (http://www.bernaustmarien.de/index.php/archiv/reformationsdekade-2017)


Lektorinnen und Lektoren gesucht!

In vielen Bereichen unserer kirchlichen Arbeit sind Ehrenamtliche tätig. Wenn das nicht so wäre, wären viele Angebote nicht möglich, und manche Veranstaltung könnte nicht stattfinden.


Helfer beim Kindergottesdienst gesucht

Im Kreise der Kinderbetreuer wurde der Wunsch geäußert, hin und wieder, vielleicht einmal im Monat oder zu besonderen Festen, während der Predigt einen Kindergottesdienst anzubieten. Drei Frauen aus der Runde sind interessiert und würden selbst Kindergottesdienste vorbereiten und durchführen. Zur Verstärkung des Kreises werden aber noch weitere Interessierte benötigt. Wer hat Lust, hin und wieder einen Kindergottesdienst zu gestalten? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


↑ nach oben