St. Marienkirche Bernau, Foto: S. Steinheisser
St. Marienkirche Bernau

Aktueller Gemeindebrief

Partner-Links

Dorfkirche Ladeburg
Kulturprogramm

Förderverein
St. Marien:

www.altemusik-bernau.de


Evangelische Grundschule Bernau
Friedhofsverwaltung
der evangelischen
Kirchengemeinde
St. Marien Bernau

Login Website


kirche mit kindernAdvent und Weihnachten

Hallo, liebe Kinder und liebe Eltern!

Wir gehen in die Vorweihnachtszeit und singen traditionell
in den vier Advents-Gottes-Diensten vor Weihnachten das Lied: „Wir sagen euch an den lieben Advent. – Wir sagen euch an
eine heilige Zeit. – Freut euch, ihr Christen, freuet euch sehr!“

 Ja, der Advent, die Zeit vor Weihnachten, ist uns eine liebe, eine von uns liebgewonnene Zeit. Es ist eine aufregende und geheimnisvolle Zeit. Tausende
von bunten Lichtern schmücken nicht nur Tannenbäume, sondern die Stadt, ja, das ganze Land. Es ist die Zeit der Weihnachts­bäcker*innen und Kinderpunschtrinker*
innen. Es ist eine Zeit der Vorfreude, in der viel gesungen, gebastelt und verpackt wird… Und das alles, weil wir Christen die Ankunft (= den Adventus) unseres Herrn Jesus Christus erwarten. Denn Weihnachten, der Geburtstag von Jesus Christus, naht. Allein darauf bereiteten sich die Christen mit vielen über Jahrhunderte gewachsenen Bräuchen vor. Weihnachten, der 25. Dezember, wird seit ungefähr der Mitte des 4. Jahrhundert – damals natürlich ganz anders als heute – gefeiert.

Obwohl es eigentlich ein rein christliches Fest ist, ist es die von diesem Fest aus-
strahlende Wärme, Liebe und vor allem Sein Licht, das in der ganzen Welt auch bei Nicht-Christen heimisch geworden ist. Daher können wir immer wieder mit Freuden singen: „Freut euch, ihr Christen, freuet euch sehr! Schon ist nahe der Herr.“ Denn es ist allein Er, der die Welt erhellt und Gottes Liebe in die Welt gebracht hat.

Und weil das eine so schöne Geschichte ist, erzählen wir uns diese jedes Jahr aufs Neue in den verschiedensten Variationen. Auch in diesem Jahr wird es mehrere Krippenspiele im Pfarrsprengel Bernau geben, die von der Geburt Jesu Christi und von Gottes Liebe erzählen.

So auch eines von den Kindern der Christenlehre:

christenlehreChristenlehre

Liebe Eltern, liebe Christenlehre-Kinder!

Die Christenlehre-Kindern werden in diesem Jahr das Krippen-
spiel am Heiligabend, dem 24. Dezember, um 15 Uhr, in der St. Marien Kirche zu Bernau gestalten.
Daraufhin sind die nächsten Wochen in der Christenlehre ausgelegt. Wir werden mehrmals dafür proben.

Hier noch einmal die Termine im Dezember:

Montags-Gruppen Dienstags-Gruppen
03. Dez., Erste Probe in St. Georgen zur Christenlehrezeit 04. Dez., Erste Probe in St. Georgen zur Christenlehrezeit
10. Dez., Zweite Probe in St. Georgen zur Christenlehrezeit 11. Dez., Zweite Probe in St. Georgen zur Christenlehrezeit
17. Dez., Dritte Probe in der St. Marien-Kirche zur Christenlehrezeit 18. Dez., Dritte Probe in der St. Marien-Kirche zur Christenlehrezeit
21. Dez., Generalprobe für alle mitspielenden Kinder zusammen, um 16:30 Uhr, in der St. Marien-Kirche zu Bernau
24. Dez, Aufführung des Krippenspiels, um 15 Uhr, in der erste Christvesper, in der St. Marien-Kirche zu Bernau


Neben dem Krippenspiel werden wir aber auch in jeder Christenlehre adventliche Geschichten hören und etwas basteln, so dass die Kinder, die bei dem Krippenspiel­projekt nicht mitmachen können, sich nicht langweilen oder zurückgesetzt fühlen, sondern ebenso vorweihnachtliche Freude und Gemeinschaft in der Gruppe erleben werden.

Ich freue mich sehr auf das Krippenspiel-Projekt und die Vorweihnachtszeit mit euch, liebe Kinder, und ich hoffe, dass diese Zeit auch eine große Freude und ein ebenso großer Spaß für euch werden wird. Auch freue ich mich weiterhin über die Unterstützung von einigen lieben Eltern, und ich lade Sie alle, liebe Eltern, ganz herzlich dazu ein, – wenn Sie Lust und Zeit haben –, ebenfalls an dem Krippenspiel zu Heiligabend mitzuwirken.

Herzliche Grüße, Sven Stoltmann


Kinder-Gottes-Dienst

Wir alle sind Gottes Kinder und sind stets als solche von Gott zum Gottes-Dienst eingeladen und werden von Gott empfangen!

Derzeit gehören dem Kinder-Gottes-Dienst-Team sechs Personen an. Diesen ist ganz herzlich an dieser Stelle zu danken! DANKE.

Treffen des Kinder-Gottes-Dienst-Teams

Am Monag, dem 7. Januar 2019, um 18 Uhr trifft sich das Team des Kinder-Gottes-Dienstes von St. Marien zu Bernau in den Christenlehre-Räumen des St. Georgen-Hospitals, Mühlenstraße 20, 16321 Bernau bei Berlin.

Wir wollen die Jahresplanung 2019 für die Kinder-Gottes-Dienste in den Blick nehmen und bestenfalls bereits thematische Schwerpunkte für einzelne Termine innerhalb des Jahres festlegen.

Haben Sie Lust, Zeit und Interesse daran, Kinder-Gottes-Dienste mitzugestalten, dann melden Sie sich bitte bei Vikar Sven Stoltmann
(Tel: 01515 - 6 97 55 33 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Hinweis auf Kinder-Gottes-Dienste

An folgenden Sonn- und Feiertagen wird während der Gottes-Dienste um 10.15 Uhr ein Kinder-Gottes-Dienst stattfinden:

– 02. Dezember 2018 (1. Advent)
– 16. Dezember 2018 (3. Advent)
– 25. Dezember 2018 (1. Christfesttag)
– 06. Januar 2019 (Epiphanias)
– 27. Januar 2019 (3. So. n. Epiphanias)

Die Kinder-Gottes-Dienste im Februar können Sie ab Januar unserer Internetseite bernaustmarien.de entnehmen oder in der Küsterei erfragen.
An allen anderen Sonn- und Feiertagen, an denen wir Gottes-Dienst in der St. Marien Kirche feiern, wird eine Kinder-Betreuung angeboten werden.

Hinweis: Der Kinder-Betreuer*innen-Kreis trifft sich zum Jahrestreffen am Montag, den 07. Januar 2019, um 19:30 Uhr, in den o. g. Chris­tenlehre-Räumen des St. Georgen-Hospitals.


↑ nach oben

Joomla Template by Joomla51.com