St. Marienkirche Bernau, Foto: S. Steinheisser
St. Marienkirche Bernau

Aktueller Gemeindebrief

Partner-Links

Dorfkirche Ladeburg
Kulturprogramm

Förderverein
St. Marien:

www.altemusik-bernau.de


Evangelische Grundschule Bernau
Friedhofsverwaltung
der evangelischen
Kirchengemeinde
St. Marien Bernau

Login Website

 
Der Konzertplan 2020



FINDET STATT!

Sonntag, 23. August, 17 Uhr
• St. Marienkirche
Orgelkonzert
Werke von Scheidt, Bach, Mendelssohn,
Gárdonyi, Improvisationen im alten Stil
Christoph Bornheimer – Orgel


FINDET STATT!

Sonntag, 6. September, 17 Uhr
• St. Marienkirche
„Lieder und Harfenklänge″
mit Musik aus Schottland, Wales, der Bretagne
Sabine Loredo Silva – Gesang
Blanka Münzberg - keltische Harfe / Dulzimer


Das Festival findet in verkürzter Form statt. Kartenverkauf und weitere Informationen über www.altemusik-bernau.de

Freitag, 18. und Samstag, 19. September
• St. Marienkirche
Festival Alter Musik (veranstaltet vom Förderverein St. Marien)

Freitag, 18. September, 19 Uhr

"Il Giardino musicale"

Antonio Vivaldi zwischen Buchfinken und Nachtigallen

Konzert mit der lautten compagney BERLIN und Schüler*innen der Musikschule Barnim

musikalische Leitung: Birgit Schnurpfeil

Eintritt: 20 € Einheitspreis


 

Samstag, 19. September, 19 Uhr

AUFERSTEHUNG – Johann Sebastian Bach

Bachs Musik in einer Mischung aus historischen und modernen Sounds. Zeitgenössische und alte Instrumente wirken zusammen und erschaffen neue Klangwelten

lautten compagney BERLIN

musikalische Leitung: Wolfgang Katschner

Eintritt: 20 € Einheitspreis


FINDET STATT!

Sonntag, 4. Oktober, 17 Uhr
• St. Marienkirche
Cello solo - Meisterwerke
Werke von Bach, Casadó, Kodály
Johannes Przygodda - Violoncello


FINDET STATT!

Sonntag, 18. Oktober, 17 Uhr
• St. Marienkirche
Orgelkonzert
Werke von J. S. Bach, Mozart, Beethoven und Rinck
KMD Volkmar Zehner – Orgel


FINDET STATT!

Sonntag, 1. November, 17 Uhr
• St. Marienkirche
Benefiz-Konzert
zur Wiedereinweihung und zugunsten des restaurierten Marienaltares der St. Marienkirche
Werke von Alfred Reed, Aaron Copland,
Gustav Holst u. a.
Bundespolizeiorchester
Gerd Herklotz – Leitung


Sonntag, 22. November, 17 Uhr
• St. Marienkirche
Musik zum Ewigkeitssonntag
Werke von Beethoven, Mozart, Schubert
Holzhäuser-Streichquartett
Thomas Holzhäuser – Violine
Dietrich Knappe – Violine
Anna Lötzsch – Viola
Christian Raudszus – Violoncello


Sonntag, 6. Dezember, 17 Uhr
• St. Marienkirche
Advents- und Weihnachtsmusik
des Posaunendienstes
es musizieren Bläserchöre aus dem
Barnim und Umgebung
KMD Barbara Barsch – Leitung großer Chor
KMD Britta Euler – Leitung kleiner Chor
(veranstaltet von der Posaunenarbeit
der Landeskirche)


Samstag, 19. Dezember, 14/17 Uhr
• St. Marienkirche
Johann Sebastian Bach: „Weihnachtsoratorium″
für Soli, Chor und Orchester

• 14 – 14.45 Uhr
Weihnachtsoratorium für Kinder
Werkeinführung für kleine Leute
Eintritt frei, Kollekte erbeten

• 17 Uhr Kantaten I – III
Kantorei St. Marien, Solisten, Orchester
KMD Britta Euler – Leitung
Eintritt: 14 € (erm. 10 €)
Kombiticket für 19.12. und 20.12.: 25 € (erm. 17 €)**


Sonntag, 20. Dezember, 17 Uhr
• St. Marienkirche
Johann Sebastian Bach: „Weihnachtsoratorium″
Kantaten IV – VI
Kantorei St. Marien, Solisten, Orchester
KMD Britta Euler – Leitung
Eintritt: siehe 19.12.**


Donnerstag, 24. Dezember, 22.30 Uhr
• St. Marienkirche
Musik & Texte zur Heiligen Nacht
Chor- und Instrumentalmusik
Kantorei St. Marien
KMD Britta Euler – musikal. Leitung
Pfn. Konstanze Werstat – Liturgin


Wenn nicht anders angegeben, ist der Eintritt zu den Konzerten frei.
Es wird um eine Kollekte gebeten.

* Die Konzerte in der St. Georgenkapelle werden mit freundlicher Unterstützung
der Stiftung St. Georgen-Hospital zu Bernau veranstaltet. Der Kartenverkauf erfolgt hierfür am 13. März 2020 ausschließlich über die Bernauer Touristinformation (Bürgermeisterstr. 4,
Tel. 0 33 38 / 365-365).

** Kartenvorverkauf über die Bernauer Touristinformation (Bürgermeisterstr. 4,
Tel. 0 33 38 / 356-365) und die Küsterei der St. Mariengemeinde (Kirchplatz 6/8,
Tel. 03338 / 7022-0).

Die Orgel der St. Marienkirche wurde 1989 von der Firma Voigt (Bad Liebenwerda) erbaut. Sie besitzt auf Hauptwerk, Schwellwerk und Pedal 29 klingende Stimmen.

Programmänderungen vorbehalten.


Programmgestaltung: Kantorin Britta Euler - St. Mariengemeinde
Kirchplatz 6/8, 16321 Bernau; Tel. (0 33 38) 70 22 0, Fax: (0 33 38) 70 22 19


Vielen Dank unseren Sponsoren

     skbarnim grey

     


↑ nach oben

Joomla Template by Joomla51.com